Das Wesen des Golden Retrievers

Im Rassestandard ist festgelegt, dass der Golden Retriever Willen zum Gehorsam besitzt, intelligent ist und eine natürliche Anlage zu arbeiten besitzt. Er wird als freundlich, liebenswürdig und zutraulich beschrieben.

Der Golden Retriever ist ein freudig arbeitender Hund, dem auch extreme, nasskalte Witterungsbedingungen nichts ausmachen. Dem steht allerdings eine relativ starke Empfindlichkeit hinsichtlich hoher Temperaturen gegenüber. Grundsätzlich ist die Rasse ruhig, geduldig, aufmerksam und gilt als nicht aggressiv. Sein Schutztrieb ist im Vergleich zu anderen Hunderassen – wenn überhaupt – nur rudimentär entwickelt. Das unter Retriever-Haltern „Das Wesen des Golden Retrievers“ weiterlesen

Herkunft und Geschichtliches des golden Retrievers

Ein Besucher der weltweit größten Hundeausstellung, den englischen „Crufts“ kann im dortigen Katalog für den Golden Retriever die folgende Ursprungserläuterung finden:


„Über den Ursprung des Golden Retrievers besteht weniger Unklarheit als bei den meisten anderen Retrieverarten, denn es steht fest, dass diese Rasse von dem ersten Lord Tweedmouth im vergangenen Jahrhundert herangezüchtet wurde. Diese Tatsache geht aus sorgfältig geführten Zuchtbüchern und Aufzeichnungen hervor, die im Jahre 1952 von Lord Tweedmouths Großneffen, dem Earl of Ilchester, entdeckt wurden.“

„Herkunft und Geschichtliches des golden Retrievers“ weiterlesen